• Do. Jan 20th, 2022

Möchten Sie eine einfache Lösung für Ihre Autoservices? Lesen Sie dies!

VonJose Herrera

Dez 7, 2021

Was sind Autoservices? Es ist wichtig, den Unterschied zwischen Routine- und Notfalldiensten zu kennen. Autoservice, auch Tune-Up genannt, ist eine Reihe von Wartungsarbeiten, die an einem Fahrzeug durchgeführt werden. Diese Verfahren sollten nach einem Zeitplan durchgeführt werden, normalerweise nach einer bestimmten Anzahl von zurückgelegten Meilen. Hier sind einige gängige Beispiele für diese Verfahren: * Überprüfung der Motorleuchte und des Kraftstoffsystems *. Dieser Vorgang stellt sicher, dass das Auto die richtige Ölmenge hat.

Interimsservices: Dies sind die grundlegendsten Stufen der Fahrzeugwartung und umfassen das Abstempeln des Servicehefts und das Zurücksetzen der Serviceuhr. Sie wechseln auch das Öl und ersetzen den Ölfilter. Zusätzliche Sicherheitskontrollen werden durchgeführt und bewegliche Teile werden geschmiert. Dieser Service prüft die Lichter, Hupe und andere Anzeigen, prüft den Flüssigkeitsstand und sucht nach Undichtigkeiten. Dies kann helfen, einen schlechten Tag in einen guten zu verwandeln.

Major Services: Es gibt zwei Arten von Autoservices: Major und Minor. Große Autoservices fahren alle 30.000 Meilen oder 60.000 Meilen. Kleinere Autoservices werden in Intervallen von 7.500, 15.000, 45.000 und 75.000 Meilen durchgeführt. Sie sind zwar nicht so umfangreich wie letztere, aber dennoch notwendig, um die Sicherheit und den Wiederverkaufswert Ihres Autos zu erhalten. Sie können den Austausch verschiedener Filter, Zündkerzen, Zahnriemen, Kraftstoffversorgung, Emissionen und mehr umfassen.

Große Wartung: Die Durchführung einer größeren Wartung an einem Fahrzeug, das älter als ein Jahr ist, sollte nicht vermieden werden. Es ist wichtig, den empfohlenen Wartungsplan für das Auto zu befolgen. Andernfalls kann Ihre Garantie erlöschen und Teile beschädigt werden. Unabhängig von der Art der Wartung ist eine regelmäßige Wartung unerlässlich, um Ihr Auto in einem Top-Zustand zu halten. Wenn Sie den empfohlenen Abstand ständig überschreiten, benötigt Ihr Fahrzeug häufigere Kontrollen und eine gründlichere Bremskontrolle.

Ein Full-Service beinhaltet 15 bis 30 zusätzliche Prüfungen und Autobewertungen sorgen dafür, dass Ihr Auto in einem Top-Zustand ist. Es beinhaltet auch einen Ölwechsel und einen Kraftstofffilterwechsel. Ein großartiger Service ist ein umfassendes Projekt, das eine gründliche Inspektion von 35 Schlüsselkomponenten beinhaltet. Der Full-Service beinhaltet einen Ölwechsel, den Austausch von Zündkerzen und das Nachfüllen von Flüssigkeiten. Dazu gehört auch eine Sichtprüfung des Motors. Sobald Sie sich für den umfassendsten Service entschieden haben, profitiert Ihr Auto von der notwendigen Wartung.

Bei einem Autoservice überprüft der Techniker den Motor und seine verschiedenen mechanischen Teile. Der Motor enthält eine Vielzahl von Komponenten, darunter eine Kupplung und ein Getriebe. Es verwendet Öl, um die Teile zu kühlen und zu schmieren. Die Flüssigkeit hilft auch bei der Reinigung der Filternetze. Kurz gesagt, Autoservices sind für den reibungslosen Betrieb eines Fahrzeugs erforderlich. Wenn Sie keine Zeit haben, sollten Sie es selbst planen.